Excel-Datenbank

Kleine und mittlere Unternehmen können mit Kundenbetreuungssystemen erheblich profitabler werden. Wenn Sie einen regelmäßigen Kontakt zu Ihren treuen Kunden pflegen, wird Ihr Unternehmen rentabler sein. Nahezu alle KMU pflegen keinen regelmäßigen Kontakt zu ihren früheren Kunden. Dies ist wohl der am meisten vernachlässigte Teil des Marketings, den es derzeit gibt. Das ist ein GROSSER Fehler, denn es ist der Aspekt des Marketings mit dem höchsten Return on Investment. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die meisten Unternehmen innerhalb des ersten Jahres wieder schließen. Wenn Sie die Kontaktdaten Ihrer früheren Abonnenten nicht aufbewahren, sollten Sie sich schämen. Eine aktuelle Datenbank mit zahlenden Kunden ist für JEDES Unternehmen ein äußerst hilfreiches Gut.

Ihr Unternehmen wird auch von einem höheren Verkaufspreis profitieren (falls Sie es jemals zum Verkauf anbieten sollten), wenn Sie eine aktuelle Liste Ihrer früheren Kunden haben. Die Liste der früheren Kunden eines Unternehmens hat einen großen inneren Wert, und noch mehr die Methoden, die ursprünglich zur Gewinnung dieser Kunden eingesetzt wurden. Die wahre Stärke des Katalogs liegt in seiner Fähigkeit, sehr schnell und mühelos kontinuierliche Verkäufe zu erzielen. Bevor Sie Geld für eine teure, komplexe Rollensoftware ausgeben, würde ich empfehlen, zunächst eine Excel-Datenbank auszuprobieren, da sie kostenlos ist und alle grundlegenden Funktionen erfüllt, die Sie benötigen. Es ist erstaunlich, wie viele Geschäftsinhaber immer noch Geld für teure Datenbanksoftware ausgeben, obwohl eine einfache alte Excel-Datenbank die Fähigkeit hat, alle erforderlichen Aufgaben und Funktionen zu erfüllen, die ein kleines Unternehmen braucht. Sie können auch einen Vertrag mit einem der vielen lokalen oder Online-Dienste abschließen, um Ihr Register in Ihrem Namen zu verwalten, obwohl ich dazu raten würde, Ihre eigene Excel-Datenbank zu erstellen und sie selbst zu verwalten. Einer der Hauptvorteile einer eigenen Excel-Datenbank ist, dass Sie viel über die Verwaltung von Registern lernen.

Wenn Sie Ihre Excel-Datenbank von Anfang an richtig aufbauen, sparen Sie langfristig viel Zeit und Ärger. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Excel-Katalog richtig einrichten, um spätere kostspielige Fehler zu vermeiden. Jetzt, wo Sie Ihre alten Kunden im Griff haben, besteht die wichtigste Aufgabe darin, mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Es gibt verschiedene Methoden, um Ihre Kundenliste zu nutzen: E-Mail und Direktwerbung. Beide sind nützlich und können große Ergebnisse erzielen. Stellen Sie sich einmal vor, Ihr örtliches Café würde Ihnen nützliche Mitteilungen, Weihnachtskarten und Rabattcoupons schicken. Wenn Sie das nächste Mal irgendwo essen gehen müssten, an wen würden Sie dann wohl zuerst denken? Die Entscheidung ist eigentlich ganz einfach: Die naheliegendste Option und die erste, an die Sie denken würden, wäre der Feinkostladen, der mit Ihnen in Kontakt geblieben ist.

Sie wären verrückt, wenn Sie das nicht täten. Es liegt in der menschlichen Natur, dass wir auf persönlichen Kontakt und Anerkennung reagieren. Aus diesem Grund bleiben kluge Unternehmer mit ihren treuen Kunden in Kontakt. Übertreffen Sie die Erwartungen Ihrer früheren Kunden, und Sie werden für immer in Erinnerung bleiben! Wie kommen Sie also an diese Informationen? Nun, eine der schnellsten Möglichkeiten ist, sie dazu zu bringen, sie aufzuschreiben und Ihnen im Rahmen eines Preisausschreibens oder Gewinnspiels zukommen zu lassen. Achten Sie darauf, dass der Preis verlockend ist, sonst wird Ihre Anmeldequote nicht gut sein. Im nächsten Monat könnten es ein paar Tage in einem malerischen B & B oder ähnliches sein.

Alles, was Sie tun müssen, ist jeden Monat eine neue Aktion durchzuführen. So einfach ist das. Machen Sie immer wieder mit und beobachten Sie, wie Ihre Excel-Datenbank wächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.